TROCKENEISSTRAHLEN

Trockeneisstrahlen ist Vergleichbar mit Sand- oder Wasserhochdruckstrahlen. Hierbei wird Trockeneis, oder sogenannte CO2-Pellets, mit einer Temperatur von ca. -78°C auf die verschmutzte Oberfläche „aufgeschossen“ und lässt die Verschmutzung auskühlen und veröden, ohne die darunterliegende Oberfläche zu beschädigen.

Somit ist es möglich die verschiedensten Oberflächen gründlich und sehr materialschonend zu reinigen. Die CO2-Pellets verdampfen nach dem Aufprall. Anders als beim Sandstrahlen muss hier im Nachgang lediglich die abgelöste Verschmutzung entsorgt werden.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Arbeiten rund um das Thema Trockeneis-Strahlen.

Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin mit uns oder stellen sie eine unverbindliche Anfrage »

REFERENZEN
KONTAKT

aquaPOWER
Marcel Neie
Breite Straße 7a
16727 Oberkrämer OT Marwitz

Mobil: +49 171/ 99 71 339
Büro: +49 3304/ 202028
Telefax: +49 3304 / 33452
E-Mail: service@aqua-power24.de

FACEBOOK
© Copyright 2010-2017 aquaPOWER . All rights reserved.